Neubaugebiet Querum Dibbesdorfer-Straße Süd

Werbeanzeige

Geschlagene sieben Jahre wurde geplant. (Was wurde hier eigentlich geplant?)

Das Neubaugebiet im Ortsteil Querum wird den Namen Dibbesdorfer Straße-Süd tragen.

Es sind 60 Einfamilienhäuser, 16 Reihenhäuser und 35 Wohnungen auf 120.000 m² geplant.

In den nächsten Monaten werden Bezirksrat, Verwaltungsausschuss und der Rat sich mit der Planung intensiv auseinandersetzen.
Knackpunkt ist die Erschließung des Neubaugebietes über die Dibbesdorfer Straße. Fraglich ist, ob diese dem zusätzlichen Verkehr gewachsen ist.

Für Anfang 2019 ist die Erschließung, bis Ende des Jahres 2019 der Baustart geplant.

Die Vermarktung soll bereits Ende 2018 starten.

Über den Kaufpreis ist noch nichts entschieden. In Braunschweig werden mittlerweile um die 300 EUR und aufwärts für den Quadratmeter in verlangt –  kostengünstiges Bauen war gestern.

Investor ist die Firma TRIACON GmbH mit Sitz in Braunschweig-Querum.
Unter living-q.braunschweig-querum.de wurde eigens eine Webseite eingerichtet.


Updatehistorie

24.05.2018
Der Bezirksrat hält den jetzigen Planungsstand aufgrund der problematischen Verkehrsanbindung für ungeeignet.
Damit ist die ursprünglich angegebene Zeitplanung hinfällig.

 


HAUSBAU38.de Diskussionsforum Weitere Informationen im Forum. Diskutieren Sie mit.
Werbeanzeige

Leave a Reply