Kategorien
Braunschweig Neubaugebiete

Neubaugebiet Rautheim-Möncheberg

Ein weiteres Baugebiet für Rautheim?

Die Braunschweiger Zeitung berichtete in der Ausgabe vom 24.08.2022 darüber, dass die Stadt Braunschweig ein neues Baugebiet mit 800 Wohneinheiten am westlichen Rand von Rautheim entwickelt.

Es sollen Mehrfamilien- und Einfamilienhäuser entstehen.

Weitere Informationen: Siehe Dokument „Beschlussvorlage“ weiter unten

Lage

Das Areal soll im Norden an den „Lehmweg“ und im Süden bis an die Straße „Am Rautheimer“ Holze grenzen.

Stadtplanung

Im Ratsinformationssystem der Stadt Braunschweig sind die nachfolgenden Dokumente veröffentlicht:

160. Änderung des Flächennutzungsplanes „Rautheim-Möncheberg“ und Bebauungsplan mit örtlicher Bauvorschrift „Rautheim-Möncheberg“, RA 29 
Stadtgebiet zwischen den Straßen Lehmweg, Am Rautheimer Holze und der Ortslage Rautheim

Dokumente (PDF-Dateien)

Update 24.10.2022
Wie in der Braunschweiger Zeitung im Artikel „Bürgerinitiative protestiert gegen neues Baugebiet in Rautheim“ am 10.10.2022 zu entnehmen ist, hat sich eine Bürgerinitiative mit dem schönen Namen „Der Acker bleibt“ gegründet.
Ziel ist – wie sollte es auch anderes sein – die Verhinderung des Baugebiets.

Update 16.10.2022
Der Ausschuss für Planung und Hochbau hat am 11.10.2022 den Aufstellungsbeschluss für das Baugebiet Rautheim-Möncheberg RA 29 einstimmig befürwortet. Die ursprüngliche Beschlussvorlage wurde erweitert.


Alle Angaben ohne Gewähr.

Eine Antwort auf „Neubaugebiet Rautheim-Möncheberg“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.